Schlagwort-Archive: Greenscreen

Grüne Erklärfilme…

Erklärfilme haben Hochkonjunktur! … und jeder, der sich an dieses Genre heranwagt, hat seine so ganz eigenen Vorstellungen…

… eine sehr einfache Grundlage für die Erstellung bietet eine Präsentationssoftware wie PowerPoint oder Keynote. Bringt man die Inhalte mit einer Greenscreen-App wie Touchcast zusammen, so lassen sich schnell brauchbare Ergebnisse erzielen. So erstellte Präsentationen werden als Film gespeichert, in die App geladen und fertig ist die Kiste 😉

Die App kommt sehr kostengünstig (momentan 0,00 €) daher… allerdings ist ein Stativ, so man es hat, sehr brauchbar und dann fehlt ja noch der Hintergrund, der Grüne! Zu Testzwecken haben wir uns nicht gleich einen kostenintensiven Greenscreen gegönnt, sondern  uns einen ganz eigenen gebastelt, aus grünem Geschenkpapier. Zusammenkleben, aufhängen, fertig! Läuft!

Tipp: wir haben das Riesenpapier an einer ahlen Eupopakarte, die wir dem Erde-Lehrer entwenden konnten, festgemacht. Aufgerollt hält dieser Screen mindestens noch mal so lange, wie die längst veraltete Printversion unseres Kontinents…

Erwähnenswert sind die vielfältigen Templates, welche nahezu keine Wünsche offen lassen.greenscreen… wir sind so begeistert, dass demnächst, nach dieser Testphase, erste Filme entstehen werden. Wir sind gespannt…

… und noch ein Tipp am Rande: der Greenscreen sollte, wenn man richtig Spaß haben möchte ca.3x6m groß sein…, …. zum Spielen reicht ein kleinerer Hintergrund. Viel Spaß!

Moderation: Jörn E. von Specht

Advertisements