Medientagung – der Donnerstag

Olaf Axel Burow hielt das Impulsrefereat am Donnerstagmorgen. Seine erste Folie griff den Begriff VUCA-World auf, VUCA, ein Akronym, welches für für die englischen Begriffe Volatility, Uncertainty, Complexity und Ambiguity steht. Alle vier Begriffe gelten nicht nur für Unternehmensführungen gelten, sondern lassen sich auch bestens auf den Bildungsbereich übertragen. Und so schaffte er es problemlos auf sein eigentliches Thema „Die Zukunft der Bildung – Sieben Trends, die die Schule revolutionieren wedren“ überzuleiten. Nur wenn wir aktiv Visionen für das Lernen und die Schule der Zukunft entwickeln, werden wir die Digitale Dividende ernten können.

Burow_Mix

Informelles Lernen (mobil, zeit- und ortsunabhängig) wird, da ist er sich sicher, zunehmend eine höheren Stellenwert haben. Abrundend mit einem Zitat von Steve Jobs, der kurz vor seinem Tod feststellte: „The next big thing is education“, zeigte er die sieben Trends auf.

  • Trend 1 – Digitalisierung
  • Trend 2 – Personalisierung und neue Lehrerrolle
  • Trend 3 – Vernetzung
  • Trend 4 – Veränderung des Lehr- und Lernraums
  • Trend 5 – Gesundheitsorientierung
  • Trend 6 – Demokratisierung
  • Trend 7 – Glücksorientierung

Der Vortrag wird den Teilnehmern*innen zeitnah zur Verfügung gestellt. Für alle, die nicht warten können, finden hier die Inhalte in Textform.

Der Nachmittag war bestens angereichert mit verschiedenen Workshopangeboten.

  • Einblicke in die Funktionsweise von Algorithmen und deren Programmierung – Tobias Krafft, Algorithm Accountability Lab TU Kaiserslautern
  • Story Telling / Brickfilm, bewegte Bilder mit iPads im Unterricht, Holger Höhl
  • Big Data und Datenschutz – Björn Friedrich, SIN – Studio im Netz e.V. München
  • Digitale Tools für Ausbildung und Unterrichts-Apps – Sfeffen Lenz, Schönstadt
  • Big Data und Datenschutz – Björn Friedrich, SIN – Studio im Netz e.V. München
  • Big Data – Short Anwer – Algorithmen leicht erklärt – 101 – Jörn E. von Specht STS GHRF Kassel
  • Challenge Based Learning – Herausforderungen als Methode der Aus- und Weiterbildung – praktische Erprobung und Reflexion – Merten Giesen – Leiter Medienzentrum Frankfurt
  • Big Data und (Selbst)Datenschutz – Kai Liesendahl -STS BS

An dieser Stelle finden Sie die von Björn Friedrich bereitgestellte Linkliste zum o.g. Workshop. Vielen Dank dafür.

Weitere Links:

Tools:

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s