Stop-Motion-Film mit Knetfiguren

IMAG0235

Materialien: Bretter, Klettverschluss, Knete, Draht, bunte Pappe, Tesafilm, Bäume und Zaun (Modelleisenbahnzubehör), Schnur, durchsichtiger Faden, Figuren (hier: Eule)
Technik: MacBook, iStopMotion, Webcam (die vom Laptop oder besser eine „externe“), Windows Movie Maker
Ablauf:
1. Kulisse aufbauen: dünne Holzbretter mit Klettverschluss verbinden und aufstellen (siehe Foto); farbige Pappe als Himmel; Bäume und Zaun zurecht stellen (Tipp: die Knetfiguren haben auf Pappe leider keinen guten Halt, also eher nicht als Untergrund verwenden)
2. Figuren vorbereiten: innerhalb der Knetfiguren kann Draht verwendet werden, um diese zu stabilisieren (wurde nur im Mann verwendet); der Vogel wurde an einen durchsichtigen Draht befestigt
3. Bilder aufnehmen: mit Hilfe des Programms iStop Motion (MacBook) und einer Webcam
4. Film herstellen: die mit iStopMotion aufgenommenen Bilder sind im Windows Movie Maker (WMM) mit je 1,3 Sekunden Abspielzeit zu einem Film zusammengefügt worden
5. Geräusche hinzufügen: es sind auf http://www.freesound.org entsprechende Sounds gesucht, heruntergeladen und in den Film eingefügt worden, indem sie im WMM unter die Bilder gezogen worden sind

Fabian O. und Nicole R. – Marburg 2013  im Seminar Joachim Eisenträger

Advertisements

Eine Antwort zu “Stop-Motion-Film mit Knetfiguren

  1. I truly appreciate this post. I’ve been looking all over for this! Thank goodness I found it on Bing. You’ve made my day! Thanks again! debedbdacead

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s